© Nintendo

Nintendo DS Lite (NDSL)

Datum: 05.03.2018, 12:57 Uhr
Autor: Stefan Kröll
Comments: 0
Teilen über Facebook

Obwohl der Nintendo DS Lite bereits zur Nachfolgegeneration des Game Boy gehört, haben wir uns dank seines weiterhin verbauten GBA-Slots entschlossen, diese Konsole dennoch hier aufzunehmen.

Im Jahre 2006 wurde von Nintendo das Nachfolgemodell des NDS veröffentlicht. Der Nintendo DS Lite bot ein überarbeitetes und moderneres Design und konnte sich über 93 Millionen mal verkaufen. Abgesehen von den technischen Problemen die dieses Modell mit sich bringt, erhaltet ihr hier relativ viel Hardwareleistung und schöne hintergrundbeleuchtete Displays.

Technische Daten

Grundsätzlich sind die technischen Daten relativ ähnlich wie beim originalen NDS-Modell. Der NDSL verfügt ebenso über zwei ARM-Prozessoren mit 67 sowie 33 Megaherz Taktfreuqenz, als Arbeitsspeicher kommen ebenso 4 Megabyte zum Einsatz.

Die Displays lösen mit 256×192 Pixeln auf und verfügen über eine Hintergrundbeleuchtung. Der untere Bildschirm ist berührungsempfindlich und kann mit dem beliegenden Stylus bedient werden. Der eingebaute Litihium-Akku ermöglicht beim Nintendo DS Lite eine Spielzeit zwischen 15 und 19 Stunden, anschließend muss das Gerät für etwa 3 Stunden aufgeladen werden.

Wie schon der originale Nintendo DS, setzt der Lite auf die selbe Art von Speicherkarten. Diese DS-Karten bieten eine Speicherkapazität von 8 bis maximal 512 Megabyte und unterschiedliche schnelle Zugriffsraten.

Bekannte Probleme

Auch der Nintendo DS Lite ist von Problemen mit den Scharnieren bzw. des Klappmechanismus betroffen. Auf eBay findet man zahlreiche teildefekte Geräte, die gerade dieses Problem aufweisen. Zum Glück existiert dafür ein großer Markt an günstigen Ersatzteilen, sodass ein Umbau relativ flüssig von statten geht.

Auch Ersatzdisplays oder Touchscreen-Abdeckungen lassen sich recht preisgünstig aus China importieren. In unseren Reparaturanleitungen zum Nintendo DS Lite haben wir euch die entsprechende Produkte verlinkt.

Ganz tolles Display
Preis: ca. 0,75 Euro
Zum Produkt gehen*

Kommentar schreiben:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.