© GB-Repair.com

Heißluftstation

Datum: 23.04.2018, 14:35 Uhr
Autor: Stefan Kröll
Comments: 0
Teilen über Facebook

Eins vorweg: Selbst für aufwendigere Reparaturen an euren Game Boy Systemen benötigt ihr nicht zwingend eine Heißluftstation, allerdings kann diese euch manchmal die Arbeit wesentlich erleichtern. Alle Reparaturen sind jedoch auch mit einem normalen Lötkolben durchführbar, allerdings mit etwas mehr Zeitaufwand und Konzentration verbunden. 

Heißluftstation – Für welchen Zweck?

Wie schon angedeutet können so gut wie alle Reparaturen auch mit einem wesentlich preisgünstigeren Lötkolben durchgeführt werden, eine Heißluftstation erleichtert euch allerdings das entfernen von Elektronikbauteilen mit mehreren Lötstellen.

Anwendungsbeispiele sind das Entfernen von defekten Ein-/Ausschaltern, dem Potentiometer für die Lautstärke-Regelung sowie das herauslöten der Kopfhörer-Buchse.

Heißluftstation kaufen

Falls ihr die Heißluftstation nur für die Game Boy Reparatur nutzen wollt, so muss es kein besonders teures Modell sein. Günstige Lötstationen beginnen bei ca. 40 Euro inkl. kostenfreier Lieferung von einem deutschen Versender. Stellenweiße sind auch schon Angebote ab 35 Euro zu finden.

Hot Air Station 858D
Preis: ca. 39,99 Euro
Zum Produkt gehen*

Tipp: Heißluftstationen solltet ihr aufgrund des Gewährleistungsrechts am besten von einem deutschen Onlineshop kaufen. Aufgrund der Verpackungsgröße sind auch China-Shops bei Heißluftstationen meist nicht wesentlich günstiger, sodass sich eine Auslandsbestellung nicht wirklich lohnt.

 

Kommentar schreiben:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.